fen front

Fürchtet Euch nicht!

RINGLSTETTER – Fürchtet Euch nicht! | VÖ 06.07.2018 |  jpc  | amazon | iTunes

CD & Vinyl LP | EAN 4260256750395 & 4260256750401

2016 fand Hannes Ringlstetters musikalische Reise  Paris, New York, Alteiselfing – ihren Höhepunkt in der landesweit gefeierten Hymne „Niederbayern“, mit fast einer halben Millionen Klicks auf Youtube. 2018 ist die Zeit der musikalischen Begegnungen, frei nach dem Motto „Fürchtet Euch nicht!“. Ringlstetter & Band melden sich mit neuem Album und multi-musikalischer Verstärkung zurückAuf dem Album mit dabei: Stoppok, Max von Milland, Stephan Zinner, Franz Joseph Machatschek, Claudia Koreck, dicht&ergreifend, Maniac, Monaco F., Bbou, Liquid, Rekless

Das neue Album umfasst 11 Songs – mit dabei die bereits 2017 in Oberammergau vorgestellten und gefeierten Titel „Sonntag“, „A Ruah!“ und „Einfach so“. Zudem haben sich Hannes Ringlstetter und die Ringlstetter-Band Verstärkung vieler namhafter Künstler ins Boot geholt: So geht es mit Stefan Stoppok musikalisch in die Untiefen von Beziehungen. Der gemeinsame Titel „2 Cowboys“ wurde im Tonstudio in Hamburg eingespielt und vereint den typischen Ringlstetter-Sound mit Country-meets-Dire-Straits-Elementen von Stoppok.

Gemeinsam mit den Rappern von dicht&ergreifend, Maniac, Monaco F., Bbou, Liquid, Rekless und Christian Tramitz  als Sprecher, wagten sich Ringlstetter & Band an ein ganz neues Genre: Beim Titel „Fürchtet Euch nicht“ trifft bayerischer Dialekt auf Rap. Die Single ist ab dem 18. Mai als Download und ab 29.6. als 7` Vinyl Single erhältlich. Auch Max von Milland („Tutto passato“), Stephan Zinner („Mitanand“), Franz Joseph Machatschek („Zeugnis“) und Claudia Koreck („Himmel“) sorgen für weitere einzigartige musikalische Begegnungen. „Wir haben uns einfach auf die unterschiedlichen Künstler und Stile eingelassen. Weil ich sag: das muss der Bereich in meinem Leben sein, wo ich immer mutig, offen, neugierig und angstfrei bin, der Titel „Fürchtet Euch nicht!“ macht ja auch nur Sinn, wenn man sich selber nicht so viel fürchtet!“, sagt Hannes Ringlstetter über sein neuestes Werk.

Einige Titel, die am Ringlstetterischen Piano, auf einer der vielen Tourneen, am Meer sitzenderweise und im in Regensburg ansässigen Tonstudio entstanden, wurden bereits als Live-Versionen auf  dem Youtube Kanal von Millaphon Records veröffentlicht.

VÖ-Info zum Download

Cover zum Download