cover front

Burg Schreckenstein 2

Burg Schreckenstein 2/ Küssen (nicht) verboten – Original Soundtrack | VÖ 08.12.2017 | jpc |  amazon   | iTunes

CD – EAN 42 6025675 0364

Turbulent geht es weiter auf Burg Schreckenstein! Nachdem Regisseur Ralf Huettner (“Vincent will Meer”) mit Teil 1 im vergangenen Jahr nach Vorlage der gleichnamigen Buchreihe von Oliver Hassencamp eine der erfolgreichsten deutschen Filmproduktionen des letzten Jahres gelang, erobert nun BURG SCHRECKENSTEIN 2 – KÜSSEN (NICHT) VERBOTEN ab 7. Dezember die Kinoleinwände! Mit Haifischflosse, Stand Up Paddles und gemeingefährlichen Seerosen bewaffnet stehen die Schreckies und die Mädchen vom verfeindeten Nachbarinternat in den Startlöchern: Schreckenstein vs. Rosenfels!

U. a. mit Henning Baum, Sophie Rois, Uwe Ochsenknecht und Alexander Beyer hochkarätig besetzt, ist es wieder soweit: Bei den alljährlichen Wettkämpfen am Kapellsee treten Schreckenstein und Rosenfels gegeneinander an. Doch plötzlich geht es um viel mehr: Die Existenz von Burg Schreckenstein steht auf dem Spiel! Um den drohenden Verkauf an einen chinesischen Investor zu verhindern, müssen die Schreckies um Stephan, Strehlau, Dampfwalze und Co. einen längst vergessenen Schatz finden. Die Jungs gehen dem Rätsel auf den Grund. Ein Anagramm ist dabei längst nicht die einzige Hürde, die es zu überwinden gilt – denn die Mädchen aus Rosenfels, Bea, Inga und Alina, verdrehen ihnen zunehmend die Köpfe und haben ihren eigenen Plan…
Die Original-Filmmusik stammt von den beiden Münchner Musikern und Score-Spezialisten ANDREJ MELITA und Bananafishbones-Gitarrist und Keyboarder PETER HORN. Beide stellten bereits gemeinsam in der Vergangenheit bei Filmproduktionen wie „Die wilden Kerle – Die Legende lebt“, „Irre sind männlich“ oder „Schlussmacher“ ihr einfühlsames kompositorisches Können unter Beweis. Und auch dieses Mal unterstreichen sie die Handlung des Films musikalisch perfekt, mal dramatisch, mal lustvoll heiter.

Nina Goceva (alias „Bea“), als eine der drei Hauptdarstellerinnen der Mädchen aus Rosenfels im Mittelpunkt der Handlung, singt in BURG SCHRECKENSTEIN 2 den Song DER FELS IST NICHT ZU HALTEN WENN ER ROLLT live im Film. Darüber hinaus steuert sie noch exklusiv zwei weitere Songs aus dem Film für den Soundtrack bei: ein Cover des Titels von Wir sind Helden NUR EIN WORT und den eigens für den Film komponierten Track ICH SAG EASY von Peter Plate und Ulf-Leo Sommer mit Daniel Faust (ex Rosenstolz, alle Songs der aktuellen BIBI UND TINA Verfilmungen).

Ergänzt werden die Songs und Score-Titel noch um Original-Tonausschnitte mit einigen der witzigsten Zitate aus dem Film.

Trackliste:
01 „Der Fels ist nicht zu halten wenn er rollt“
SANTIPE feat. Nina Goceva
Musik & Text: Andrej Melita, Michie Hahn
02 „André Nalin“
SANTIPE feat. Andrej Melita & Michie Hahn
Musik & Text: Andrej Melita, Peter Horn, Michie Hahn
03 „Never too late“
Alle Farben & Sam Gray
Musik & Text: Sam Gray & Frans Zimmer; Vocals: Sam Gray
04 „Ich sag‘ easy“
Junge/Mädchen feat. Nina Goceva
Musik: Peter Plate, Ulf Leo Sommer, Daniel Faust; Text: Peter Plate, Ulf Leo Sommer
05 „Meine Philosophie für eine bessere Welt“
SANTIPE feat. Michie Hahn
Musik & Text: Andrej Melita, Michie Hahn
06 „Durch´s Feuer gehen“
SANTIPE feat. Michie Hahn
Musik & Text: Andrej Melita, Michie Hahn
07 „Nur ein Wort“
SANTIPE feat. Nina Goceva
Musik & Text: Judith Holofernes, Pola Roy, Mark Tavassol, Jean-Michel Tourette
08 „Irgendwo auf Schreckenstein liegt ein Schatz“ (O-Ton)
09 „Magoo passt auf“ (Score)
Komponist: Andrej Melita
10 „Spaghetti“ (O-Ton)
11 „Besuch aus China“ (Score)
Komponist: Andrej Melita, Peter Horn
12 „Wenn das eure Erziehung ist, vergesst es!“ (O-Ton)
13 „Schreckenstein vs. Rosenfels“ (Score)
Komponist: Andrej Melita, Peter Horn
14 „Der echte Goethe“ (O-Ton)
15 „Kuno vs. Horn“ (Score)
Komponist: Andrej Melita, Peter Horn
16 „Sorry fürs Sorrysagen“ (O-Ton)
17 „Suche auf Rosenfels“ (Score)
Komponist: Andrej Melita, Peter Horn
18 „Mädchentoiletten?!?“ (O-Ton)
19 „Rosenjungs“ (Score)
Komponist: Andrej Melita, Peter Horn
20 „Was ihr wollt“ (O-Ton)
21 „Der Kuss“ (Score)
Komponist: Andrej Melita, Peter Horn
22 „Wie ist das mit dem Küssen?“ (O-Ton)
23 „Cembalo“ (Score)
Komponist: Andrej Melita, Peter Horn, Josef Piras
24 „Nicht das hellste Licht auf der Torte“ (O-Ton)
25 „Der Graf in Gips“ (Score)
Komponist: Andrej Melita, Peter Horn
26 „Das Ende?“ (O-Ton)
27 „Lasst euch nicht erwischen!“ (Score)
Komponist: Andrej Melita, Peter Horn
28 „Konsequenzen“ (O-Ton)
29 „Bea allein“ (Score)
Komponist: Andrej Melita
30 „Die Katze des Ketzers“ (O-Ton)
31 „Gutenberg“ (Score)
Komponist: Andrej Melita
32 „Ommmh“ (O-Ton und Score)
Komponist: Andrej Melita, Peter Horn
* Bonustrack*
33 „Der Fels ist nicht zu halten wenn er rollt – unplugged“
Nina Goceva
Musik & Text: Andrej Melita, Michie Hahn

** Kompakt-Infos **

Titel: Burg Schreckenstein 2 – Original Soundtrack
Komponisten: Andrej Melita/ Peter Horn
Inhalt: 33 Tracks
Gesamtspielzeit: 49:46 min
Label: Millaphon Records GmbH
Vertrieb: Broken Silence
VÖ: 08. Dezember 2017
Mit freundlicher Genehmigung von: Roxy Film GmbH

Info als PDF

Cover-Front & Back